Denti-Bon Beispiele:

Wie entsteht ein Denti-Bon?

A. Der Zahnarzt errechnet nach seiner Gebührenordung sein Honorar.

B. Der Implantologe errechnet nach seiner Gebührenordnung sein Honorar

C. Das Dentallabor errechnet die Kosten für Zahnersatz und Material.

Diese Kosten werden addiert. Es entsteht ein für Patienten verständlicher Gesamtpreis, der Denti-Bon. Der Kassenzuschuss wird abgezogen.

Entstehen nach Voruntersuchung weitere Kosten durch Patientenwünsche oder erforderliche zusätzliche Behandlungen oder Laborleistungen, wie zum Beispiel ein Knochenaufbau bei fehlendem Knochengewebe für eine Implantation, werden diese Leistungen zusätzlich angeboten.

Denti-Bon´s sind auch bei  reiner Zahnbehandlung möglich. Jeder Zahnarzt entscheidet selbst, ob er seine Leistungen transparent machen möchte.

 

- Denti-Bon - Einzelzahn-Implantat komplett ab 1.400.- EUR (Beispiel Implant-Direct)

- Denti-Bon - PZR (Professionelle Zahnreinigung) ab 50.- EUR inklusive Air-Flow und Fluoridierung

- Denti-Bon - Bleaching Zahnaufhellung - ab 420.- EUR inklusiv professioneller Zahznreinigung ( ZOOM )

- Denti-Bon - CEREC Krone komplett fab 500.- EUR

- Denti-Bon - Einzelzahnkrone, mit Porzellan vollverblendet, inklusive Zahnarzthonorar fab 400.- EUR

Mögliche Denti-Bon Leistungen:

Einzelzahnimplantat Sinuslift Sportschutz DVT - 3 D Röntgen
Krone Vollnarkose Knirscherschiene 3D- Implantatplanung
Brücke Schnarcherschiene Wurzelbehandlung Zirkonimplantat
Teleskopprothese Zahnschmuck CEREC Krone / Inlay Keramikinlays
Totalprothese Zahnreinigung - PZR Knochenaufbau Bleaching